Pensionskasse

Aktualisiert: 1. Feb 2019

Rente oder Kapital? Oder doch beides zusammen?

Was ist das Beste für mich? Bitte lesen Sie unsere Meinung.



Nach der Pensionierung das Geld sicher und ertragreich anlegen.


Vor der Pensionierung stellt sich die Frage, ob das Pensionskassenkapital ausbezahlt werden soll oder ob man eine Rente beziehen will.

Eine Rente hat den Vorteil, dass das Einkommen lebenslang gesichert ist und man sich nicht um die Anlage des Geldes kümmern muss. Jährlich wird derselbe Betrag ausbezahlt, der auch leider voll versteuert werden muss.

Im Vergleich dazu wird der Kapitalbezug einmalig und zu einem reduzierten Steuersatz besteuert. Es ist auch einfacher die Hinterbliebenen finanziell abzusichern.


Wegen der seit Jahren sehr tiefen Zinssituation und der immer längeren Lebenserwartung, senken die Pensionskassen die Rentenumwandlungssätze kontinuierlich. Daher kann es sich durchaus lohnen, die Kapitalauszahlung genau zu analysieren.



Beispiel:

Kapital

Umwandlungssatz

Kapitalleistung Steuersatz

Renditeannahme Kapitalbezug (nach Steuern/Kosten)


Jahresrente vor Steuern

Verfügbare Rente nach Steuern

Verfügbares Kapital nach Steuern



Nutzschwelle Kapitalbezug mit Zins in Jahren


Doch wie sollen Sie Ihr Geld sicher und gleichzeitig ertragreich anlegen, wenn Sie sich für den Kapitalbezug entscheiden? Schliesslich muss es für viele Jahre reichen.

Nach der ordentlichen Pensionierung haben Männer eine durchschnittliche Lebenserwartung von 19 Jahren und Frauen von 22 Jahren (Stand 2017). Bei einer so langen Anlagezeit wirken sich kurzfristige Schwankungen an der Börse deutlich geringer auf die Wertentwicklung aus. Gerade deshalb ist auch mit einem Kapitalbezug ein sicheres Einkommen bis zum Lebensende möglich. Beim Beispiel oben, reicht das Kapital 28 Jahre!


Wer sich einen Teil seines Altersguthaben bei der Pensionierung auszahlen lassen möchte, muss sich spätestens drei Jahre davor einkaufen. Wer das ganze Guthaben als Rente bezieht, kann sich auch im Jahr der Pensionierung noch einkaufen.


Lassen Sie sich Ihre persönliche Situation bei uns berechnen.

Copyright © 2019 FISC-Center GmbH, 2502 Biel/Bienne | Tel. 032 323 00 11 |  fisc(ät)fisc-center.ch